Letzter Applaus

Ein Altaussee-Krimi

 

Bestellen Sie in Ihrer Buchhandlung oder direkt bei:

Mord beim Narzissenfest - Gasperlmaiers fünfter Fall!

Aufruhr in Bad Aussee – und dann auch noch eine tote Narzissenkönigin
Der Gasperlmaier hat alle Hände voll zu tun: Die einheimische Bevölkerung geht mit jähem Zorn gegen eine Billigtrachten-Kette vor, die in Altaussee eine neue Filiale eröffnet hat. Ausgerechnet vor dem Narzissenfest, wo der gemütliche Dorfpolizist ohnehin rund um die Uhr im Dienst ist. Als dann die gerade gewählte Narzissenkönigin tot aufgefunden wird, stellt sich die Frage, ob ein Zusammenhang zwischen ihrem Tod und der Eröffnung des Geschäfts besteht. Dass der grantige Oberst Resch die Ermittlungen übernimmt und ihm ab sofort das Leben schwer macht, hilft da wenig – der Gasperlmaier, als neuer Postenkommandant auf sich allein gestellt, kommt ins Straucheln. Die Sorge um seine Tochter Katharina, die zur neuen Narzissenkönigin gekürt wird, macht es nicht besser. Zum Glück steht ihm trotz Karenzurlaub auch diesmal Frau Dr. Kohlross helfend zur Seite …


Der fünfte Band der erfolgreichen Krimi-Serie
Endlich hat das Warten ein Ende! Auch Franz Gasperlmaiers fünfter Fall überzeugt mit allem, was ein hervorragender Krimi braucht: einem durch und durch liebenswürdigen Ermittler, authentischem Ausseer Flair, einer großen Portion Humor und einer noch größeren Portion Spannung!


***********************************************************


>>Wer die ersten vier Altaussee-Krimis gerne gelesen hat, wird den fünften lieben! Und wer sie nicht gelesen hat, wird ihn ebenfalls lieben! Man schwankt zwischen Schmunzeln und Gänsehaut und kann das Buch nicht mehr weglegen!<<


>>Große Krimikunst: Herbert Dutzler erzählt so überzeugend, dass man das Gefühl hat, dem Gasperlmaier bei seinen Ermittlungen wirklich über die Schulter zu schauen. Und es gibt wirklich keinen Ermittler, bei dem ich das lieber täte!<<


*********************************************************


Preisgekrönte Krimis:
2014 vergab der Hauptverband des Österreichischen Buchhandels 3 GOLDENE BÜCHER für die Krimi-Bestseller von Herbert Dutzler.


*********************************************************


Bisher erschienen sind:
• Letzter Kirtag
• Letzter Gipfel
• Letzte Bootsfahrt
• Letzter Saibling
• NEU: Gasperlmaier – Die ersten 3 Altaussee-Krimis in einem Band


*********************************************************


„Viel Lokalkolorit und spannend bis zur letzten Seite.“
Wiener Zeitung, Brigitte Suchan


„Wirklich eine Mordsgaudi“
Vormagazin, Erich Demmer


„Gasperlmaiers gutmütiggemütliche Art macht den Krimi zu einem entspannten Lesevergnügen.“
Steirer Krone, Sonja Radkohl

Herbert Dutzler

Herbert Dutzler, geboren 1958, lebt in Schwanenstadt – und ist mit seinen Krimis um den liebenswürdigen Altausseer Polizisten Gasperlmaier Autor einer der erfolgreichsten österreichischen Krimiserien. Bisher erschienen bei HAYMONtb die ersten fünf Fälle: "Letzter Kirtag" (2011), "Letzter Gipfel" (2012), "Letzte Bootsfahrt" (2013), "Letzter Saibling" (2014) sowie zuletzt "Letzter Applaus" (2015). Mit "Bär im Bierkrug, Gott und Teufel" (2015) legte Herbert Dutzler außerdem einen Band mit Krimikurzgeschichten vor. Nach seinem letzten Kriminalroman "Die Einsamkeit des Bösen", der im August 2016 erschien ist, dürfen sich nun wieder alle Gasperlmaier-Fans freuen: Mit seinem neuesten Krimi "Letzter Fasching" (2017) setzt Herbert Dutzler die Erfolgsserie rund um den sympathischen Inspektor Gaspermaier fort.
https://www.facebook.com/pages/Herbert-Dutzler/183832498352402

Alle Bücher von Herbert Dutzler
Alle Termine von Herbert Dutzler

Pressestimmen

"spannend und amüsant"
ekz-bibliothekservice, Ute Horak-Mayr

Bücher, die Ihnen auch gefallen könnten